Betriebliche Gesundheitsförderung mit Sti(e )l

 

Vortragstätigkeit – mit Sti(e )l

Mittels eines Impulsvortrags (Dauer 30-45 Minuten) werden Fakten zu Ihrem gewünschten Ernährungsthema präsentiert die nicht nur Diskussionsbasis im Anschluss bieten soll, sondern auch der Start für eine Workshopreihe, individuelle Einzelberatungen etc. in ihrem Betrieb sein kann.

Ernährungsvorträge (Dauer 1-2 Stunden) um ausführlicher auf interessante Ernährungsthemen  spezielle für Ihre Mitarbeiter eingehen zu können.

Für mögliche Themenvorschäge wenden Sie sich bitte direkt an mich: office@diaetologin-stiel.at.

Gerne können wir auch gemeinsam Ihr persönliches Thema gestalten.

 

 

Workshop – mit Sti(e )l

In Kleingruppen werden die Themen im Workshopcharakter behandelt. Einmalig (Dauer 1-4 Stunden) aber auch über mehrere Wochen (zu je 1 Stunde) nach der Kernarbeitszeit zu Themen wie zum Beispiel Gewichtsreduktion möglich.

Für mögliche Themenvorschäge wenden Sie sich bitte direkt an mich: office@diaetologin-stiel.at.

Gerne können wir auch gemeinsam Ihr persönliches Thema gestalten.

 

 

 individuelles Ernährungstraining für Ihre Mitarbeiter – mit Sti(e )l·

Bei einem einmaligen Aktionstag oder auch an monatlichen Ernährungssprechtagen in Ihrem Betrieb, wird allen Mitarbeitern die Möglichkeit geboten über ihre persönliche Ernährungsfragen zu sprechen.
 


 

Bio Impedanz Analyse– mit Sti(e )l

Mittels BIA (Bioelektrische Impedanz Analyse) kann ich Ihre Muskelmasse, Ihren Wasseranteil und Ihren Körperfettanteil, sowie das individuelle Optimalgewicht durch die Körperzusammensetzung und auch den Energiebedarf ermitteln. Ziel ist die Übermittlung realistischer Ziele sowie Motivation durch aussagekräftige bildliche Darstellungen des Status Quo.

Geeignet als einmaliger Aktionstag, im Zuge der Ernährungsberatung, als Erweiterung Ihres Gesundheitstages etc.

 

 

Firmenevents– mit Sti(e )l

Hier wird nicht nur um Know- How und neue Ideen für Ihre Küche zu vermitteln. Durch gemeinsame Kochworkshops in Kleingruppen kann auch das Teambildung gefördert werden.

Je nachdem über welche Ressourcen die Institution verfügt werden kalte und warme Speisen gemeinsam zubereitet und natürlich vor allem verkostet. Auch in kleinerem Setting wie zum Beispiel Smoothie- oder Fingerfoodstationen wählbar.

 

 

Ernährung in gedruckter Form– mit Sti(e )l

Ernährungswissenschaftliches Fachwissen für Ihr Team verständlich aufbereitet. Zum Beispiel als Artikel in Ihrer Firmenzeitung, Newsletter, Tipps der Woche/ Rezepte etc.

 

 

Optimierung der Versorgungsmöglichkeiten – mit Sti(e )l

 

  • Optimierung der Speisen in Ihrer Kantine
  • Nährwertberechnung der Speisen / Kategorisierung nach Ampelsystem
  • Beratung zum gesamten Verpflegungsangebot inklusive Getränke- Speiseautomaten
  • Aktionstage in der Kantine, z.B. "Herzgesund essen", „vegetarische Tage“


Kontakt

Annika Wallner-Stiel, BSc. MSc.

0676 / 740 05 90